bauXpert Zukunfts X-Perten

Fachkraft für Lagerlogistik

Bei einer Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik, ist der Tätigkeitsbereich sehr umfangreich.
Von der Warenannahme über die Einlagerung bis hin zur Warenausgabe hat man ständig neue Aufgaben zu bewältigen.
Eine Fachkraft für Lagerlogistik trägt so einiges an Verantwortung: Waren die ausgeliefert werden müssen, werden von ihnen kommissioniert und zum Ausliefern bereitgestellt. Es darf bei diesem Vorgang kein Fehler, wie z. B. verzählen oder falsch zusammenpacken passieren, damit der Kunde genau das bekommt, was er auch bestellt hat. Natürlich gibt es bei diesem Ausbildungsberuf auch den direkten Umgang mit Kunden. Denn wenn diese die bestellten Waren abholen oder sofort mitnehmen wollen, sind es letztendlich die Lagerlogistiker, die den Kunden die Waren mitgeben.
Das Wort „Kontrolle“ wird bei diesem Beruf – sei es in der Ausbildung oder auch als ausgelernter Lagerlogistiker – großgeschrieben. Es wird bei der Warenannahme kontrolliert, ob auch die richtigen Waren und Mengen angeliefert worden sind. Auch bei der Warenausgabe muss kontrolliert werden, ob die Ware überhaupt lagermäßig in Bestand ist, ob die Maße stimmen, ob die Farbe passt und noch viele andere „Kleinigkeiten“ die den Kunden in der Summe zufriedenstellen. Ich könnte noch so einige Tätigkeiten nennen, die zu den Aufgaben eines Lagerlogistikers gehören, aber dafür reicht der Platz für diesen Text wahrscheinlich nicht ganz aus.
Eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik dauert 3 Jahre und ist für alle interessant, die gerne einen Beruf mit Verantwortung und Abwechslung ausüben wollen.  



Name: Sascha
Ausbildungsberuf: Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildungsjahr: 2
Ausbildungsbetrieb: bauXpert KremerGlismann

Ich habe mich für den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik entschieden, da ich einen abwechslungsreichen Beruf erlernen möchte. Ich durchlaufe im Lager verschiedene Stationen und lerne unterschiedliche Bereiche die zu meinen Beruf gehören kennen. Die Berufsschule ist ab dem 2. Lehrjahr 1 Mal in der Woche und mit Bus und Bahn gut zu erreichen. Mit den Azubis von den anderen bauXpert Standorten treffen wir uns regelmäßig um an Schulungen teilzunehmen. Diese Schulungen sind sehr hilfreich um die Warenkunde und das Wissen aufzubessern, zudem ist es auch mal was anderes.
Die Ausbildung bei bauXpert KremerGlismann würde ich jedem empfehlen, weil wir ein Betrieb sind, wo es Spaß macht mit den Kollegen zu arbeiten. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig und das gehört mit zu einem sehr guten Betriebsklima. Den Umgang mit Menschen (Kunden) kann ich ausüben und pflegen, weil es mir großen Spaß macht mit Menschen zu arbeiten. Jeder der genauso viel Spaß daran hat mit Menschen zu arbeiten, wäre in unseren Team sehr gut aufgehoben.

Finde bauXpert Betriebe in deiner Nähe, die diesen Beruf ausbilden

Deine Postleitzahl
Für welche Berufe interessierst Du Dich?
Berufskraftfahrer/in
Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann
Kauffrau/-mann im Einzelhandel
Kauffrau/-mann für Büromanagement
Fachkraft für Lagerlogistik
Fachinformatiker/in für Systemintegration
© bauXpert GmbH + Achtern Dieck 9 + 24576 Bad Bramstedt